Nachfolge – die Special Edition der Gründung

Gründen und Nachfolge werden meistens als unterschiedliche Konzepte gesehen aber tatsächlich gibt es einige Parallelen – zwei Seiten derselben Medaille.

Vision und Entrepreneur-Power:

Egal, ob ihr ein brandneues Business aus dem Boden stampft oder ein bestehendes in neue Höhen führt, beides erfordert Vision und den unerschrockenen Willen, diese Vision in die Tat umzusetzen.

Kreativität und Anpassungsfähigkeit:

Gründer sind die Könige und Königinnen der Innovation und müssen sich blitzschnell an die sich wandelnden Marktbedingungen anpassen. Und ratet mal, Nachfolger müssen das Gleiche tun, um sicherzustellen, dass das Business weiterhin zukunftsfähig bleibt.

Verantwortung und Erbe:

In beiden Fällen ist Verantwortung das Schlüsselwort. Gründer tragen die Verantwortung für den Aufbau, während Nachfolger die einzigartige Geschichte und den Charme eines etablierten Unternehmens fortführen und modernisieren müssen.

Risiko und Belohnung:

Gründer und Nachfolger gehen mit Sicherheit Risiken ein, aber der Blick auf die möglichen Belohnungen ist immer inspirierend. Die Wege mögen unterschiedlich sein, aber der Hunger nach Erfolg und Wachstum bleibt der gleiche.

Networking und Connections:

Ob Neugründer oder Übernehmer, ein solides Netzwerk ist das A und O. Gründer brauchen Investoren, Kunden und Partner, während Nachfolger mit existierenden Mitarbeitern, Kunden und Partnern harmonieren müssen, um die Show am Laufen zu halten.

Um es kurz zu machen: Nachfolge kann definitiv als eine Art „Special Edition“ der Gründung betrachtet werden. In beiden Fällen dreht sich alles um Leidenschaft, eine klare Vision und die Fähigkeit, Herausforderungen zu überwinden.

Egal, ob du gerade dabei bist, dein eigenes Ding zu starten oder in die Fußstapfen eines bestehenden Unternehmens trittst, es ist eine interessante Reise auf der wir Gründersterne Dich gerne unterstützen.

Deine Expertin zum Thema Team und Persönlichkeit: Helga Miegel

Mail: helga@gruendersterne.de

Schreib den Gründersternen

Tausche Freiheit gegen Sicherheit

Braucht es Mut, um zu gründen? Definitiv. Schließlich tauscht man Sicherheit gegen Freiheit – und das Leben als freier Ritter ist  nun mal voller Abenteuer, Aufregung und manchmal voller Rückschläge. [Als freier Ritter? Ja, denn „Freelance“ kommt von der „freien...

Der Anfang einer Produktidee

Du sitzt staunend vor der „Höhle der Löwen“ und denkst „Geile Idee – wie kommt man darauf!?“ oder „Dämliche Idee – wer braucht denn sowas?!?“ Die Geschichten starten sehr häufig mit einem eigenen Problem, das es zu lösen galt oder mit einem sehr dringenden Bedarf im...

Die Beratertage mit den Gründersternen

SAVE THE DATE: 29. Februar 2024, 9 - 15 UhrBeratertag mit den Gründersternen Du bist Gründer oder Nachfolger und dich treiben quälende Themen um? Du suchst Zuspruch zu deinem Mindset und deinen Führungsqualitäten? Du brauchst Geld, Absicherung und Verträge? Du willst...

In 5 Schritten zum Unternehmenskauf

Vor Kurzem haben wir einen Beitrag gepostet, der sich an potenzielle Gründer richtete, die ein bestehendes Unternehmen übernehmen / kaufen möchten. Heute möchten wir einige konkrete Schritte hinzufügen, die euch auf eurem Weg zum Erfolg unterstützen können: (1)...

Das Nachfolgethema in der Presse

Die Nachfolge in einem Unternehmen ist ein komplexes Thema, das für viele Menschen von großem Interesse ist. Daher überrascht es nicht, dass die Presse sich immer wieder mit diesem Thema auseinandersetzt. In der Regel sind folgende Ereignisse der Auslöser dafür, dass...

Welche Verträge braucht ein Gründer?

Mit welchen Vertragstypen sollten Gründer sich vertraut machen, weil sie meist schon in den ersten Monaten eine Rolle spielen? Gesellschaftsvertrag: Er regelt die Beziehungen zwischen den Gesellschaftern eines Unternehmens. Seine Inhalte, aber auch die Möglichkeiten...